Zum 31. mal in diesem Jahr: Sonntag 16.Juni 2019

Online-Anmeldung beginnt am 18.Februar 2019 ab 07:00 Uhr

 

Video-Onlinewettkampfbesprechung


Der Volkstriathlon ist eine kurze Triathlondistanz für Einsteiger über 0,7 km Schwimmen, 18 km Radfahren und 5 km Laufen.

Und der Name Volkstriathlon steht auch dafür, dass Ihr kein Superfahrrad braucht oder im Neopreneanzug schwimmen sollt. Jedes fahrende Fahrrad und jede Badehose ist willkommen. Den Volkstriathlon gibt es bereits seit 1989. Seitdem ist der Volkstriathlon eine allgemein anerkannte und beliebte Triathlonveranstaltung an, in und um die Krumme Lanke. Hier zählt nur der Gedanke an das Ankommen !

Durch unseren Beliebtheitsgrad, auf den wir natürlich stolz sind, ist der Wettkampf häufig schnell ausgebucht. Daher sollte man sich zügig anmelden.

Start ist um 08:00 Uhr an der Krummen Lanke;

Startnummernausgabe und kurze Wettkampfeinweisung NUR am Sonntag ab 06 Uhr. Nicht wie in den Jahren zuvor am Samstag ! Ein Video mit einer ausführlichen Wettkampfbesprechung wird ca. eine Woche vor dem Wettkampf hier eingestellt werden. Online-Wettkampfbesprechung und Checkliste.

Startgeld: 40,- € für Organisation, Verpflegung, Finisher-T-Shirt und Zeitnahme mit Transponder.

Strecke: Schwimmen in der Krummen Lanke, Radfahren auf dem Kronprinzessinnenweg / Havelchaussee und zurück, Laufen zweimal um die Krumme Lanke; beim Radfahren ist Helmpflicht !

 


 

Alles über

  • Geld und Wertung
  • Zeitnahme und Regeln
  • Schwimmen, Radfahren und Laufen

Wir schwimmen in der Krummen Lanke in Zehlendorf. Radfahren ist auf der Havelchaussee im schönen Grunwald. Und am End wird um die Krumme Lanke gelaufen.

Strecke bei GoogleMaps ansehen 


Im Rahmen unseres Volkstriathlons veranstalten wir auch am Wettkampftag einen Schüler-Triathlon für Schüler ab Jahrgang 2011 bis 2006.

Teilnahme:

Distanzen:

  • 0,1 km Schwimmen, 3 km Radfahren, 0,4 km Laufen (Jg. 2010-2011, Schüler C)
  • 0,2 km Schwimmen, 3 km Radfahren, 1 km Laufen (Jg. 2009-2006, Schüler B und A)

Wann ist...

  • Meldeschluss
  • Startnummernausgabe & Wettkampfbesprechung
  • Einchecken und der Wettkampf
  • Zielschluss und Siegerehrung

  • Warum ist die Startzeit so früh ? Da kann man doch keinen Sport machen !
  • Sind Nachmeldungen möglich ?
  • Warum ist die Teilnehmerzahl begrenzt ?
  • Brauche ich ein Rennrad ?
  • Benötige ich einen Helm ?
  • Was ist Windschattenfahren ?
  • Ist das Startgeld nicht ein bißchen hoch ? Bei Laufwettbewerben zahle ich nur 5,- Euro !
  • Was mache ich bei einem Platten ?
  • Gibt es ein Zeitlimit ?
  • Was brauche ich noch an Ausrüstung ?
  • Gibt es Verpflegung auf der Strecke ?
  • Sind Helfer auf der Strecke ?

Zuerst sollte man sich einen groben Überblick machen, wie viel Zeit man überhaupt für das Training opfern kann. Wichtig ist, nicht zu schnell zu viel zu trainieren. Das Training muß progressiv aufgebaut sein, d.h. sowohl die Umfänge als auch die Intensität muß am Anfang recht gering gewählt werden, damit eine Steigerung im Laufe der Zeit möglich ist.

Hier könnt ihr euch vom Volkstri einen Eindruck anhand der Bilder verschaffen:

  • 24_Jahre_Teilnehmer
  • Anfeuerung
  • Ausstieg
  • Ausstieg2
  • Kids_Start
  • Radstrecke
  • Schneller_Radfahrer
  • Schwimmen
  • Start
  • Team
  • Tuetenruecktransport
  • Unsere_motivierten_Helfer
  • Wechselzone
  • Wettkampfbesprechung
  • Zieleinlauf
  • volkstri_zieleinlauf