Sonntag 08.08.2021

Zieleinlaufliste vom Volkstriathlon 2021 jetzt hier abrufbar

 

Liebe(r) Volkstri-Teilnehmer(in),

wir haben gestern einen schönen 32. Berliner Volkstriathlon mit über 200 glücklichen Athleten im Ziel gesehen. Vielen Dank für Eure Teilnahme. Es war ein besonderer Triathlon, der unter viele neuen Rahmenbedingungen stattgefunden hat.

Wir haben uns gefreut, dass wir trotzdem den Wettkampf ausrichten konnten und so Viele von euch uns gefolgt sind.

Wir werden in den nächsten Tagen noch eine Ziel-Einlaufliste veröffentlichen. Gebt uns dazu bitte noch ein wenig Zeit.

Wenn Ihr mögt, könnt ihr gerne ein kleines Feedback oder einen Kommentar oder sonst etwas zu unserem Wettkampf uns erzählen, mitteilen, kritisieren oder loben. Dazu steht euch eine virtuelle Pinnwand zur Verfügung. Auch eure schönen Fotos könnt ihr dort hochladen...

Bitte einfach drauf losschreiben oder Meinungen von anderen kommentieren oder bewerten.

https://padlet.com/hansjoergtischer/2budtg12s1h7j14c

 

Vielen Dank, wir freuen uns auf den nächsten Wettkampf, den BerlinMan !

 

Bis bald,

Eure Weltraumjogger

 


 
Der Volkstriathlon ist eine kurze Triathlondistanz für Einsteiger über 0,7 km Schwimmen, 18 km Radfahren und 5 km Laufen.

Video-Onlinewettkampfbesprechung

Und der Name Volkstriathlon steht auch dafür, dass Ihr kein Superfahrrad braucht oder im Neopreneanzug schwimmen sollt. Jedes fahrende Fahrrad und jede Badehose ist willkommen. Den Volkstriathlon gibt es bereits seit 1989. Seitdem ist der Volkstriathlon eine allgemein anerkannte und beliebte Triathlonveranstaltung an, in und um die Krumme Lanke. Hier zählt nur der Gedanke an das Ankommen !

Durch unseren Beliebtheitsgrad, auf den wir natürlich stolz sind, ist der Wettkampf häufig schnell ausgebucht. Daher sollte man sich zügig anmelden.

Start ist um 08:00 Uhr an der Krummen Lanke;

Startnummernausgabe und kurze Wettkampfeinweisung NUR am Sonntag ab 06 Uhr. Nicht wie in den Jahren zuvor am Samstag ! Ein Video mit einer ausführlichen Wettkampfbesprechung wird ca. eine Woche vor dem Wettkampf hier eingestellt werden. Online-Wettkampfbesprechung und Checkliste.

Startgeld: 50,- € für Organisation, Verpflegung, Finisher-T-Shirt und Zeitnahme mit Transponder. Wir setzen uns für Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein. Daher bekommt ihr bei uns ein Finisher-T-Shirt, was zu 100% Fairtrade-Baumwolle, GOTS-zertifiziert und nicht durch Kinderhand hergestellt worden ist. Leider erhöht dies das Startgeld etwas.

Strecke: Schwimmen in der Krummen Lanke, Radfahren auf dem Kronprinzessinnenweg / Havelchaussee und zurück, Laufen zweimal um die Krumme Lanke; beim Radfahren ist Helmpflicht !

 


 

Alles über

  • Geld und Wertung
  • Zeitnahme und Regeln
  • Schwimmen, Radfahren und Laufen

Wir schwimmen in der Krummen Lanke in Zehlendorf. Radfahren ist auf der Havelchaussee im schönen Grunwald. Und am End wird um die Krumme Lanke gelaufen.

Strecke bei GoogleMaps ansehen 


 

FÄLLT DIESES JAHR leider komplett aus !!!

 

Im Rahmen unseres Volkstriathlons veranstalten wir auch am Wettkampftag einen Schüler-Triathlon für Schüler ab Jahrgang 2012 bis 2007.

Teilnahme:

Distanzen:

  • 0,1 km Schwimmen, 3 km Radfahren, 0,4 km Laufen (Jg. 2012-2011, Schüler C)
  • 0,2 km Schwimmen, 3 km Radfahren, 1 km Laufen (Jg. 2010-2007, Schüler B und A)

Wann ist...

  • Meldeschluss
  • Startnummernausgabe & Wettkampfbesprechung
  • Einchecken und der Wettkampf
  • Zielschluss und Siegerehrung

  • Warum ist die Startzeit so früh ? Da kann man doch keinen Sport machen !
  • Sind Nachmeldungen möglich ?
  • Warum ist die Teilnehmerzahl begrenzt ?
  • Brauche ich ein Rennrad ?
  • Benötige ich einen Helm ?
  • Was ist Windschattenfahren ?
  • Ist das Startgeld nicht ein bißchen hoch ? Bei Laufwettbewerben zahle ich nur 5,- Euro !
  • Was mache ich bei einem Platten ?
  • Gibt es ein Zeitlimit ?
  • Was brauche ich noch an Ausrüstung ?
  • Gibt es Verpflegung auf der Strecke ?
  • Sind Helfer auf der Strecke ?

Zuerst sollte man sich einen groben Überblick machen, wie viel Zeit man überhaupt für das Training opfern kann. Wichtig ist, nicht zu schnell zu viel zu trainieren. Das Training muß progressiv aufgebaut sein, d.h. sowohl die Umfänge als auch die Intensität muß am Anfang recht gering gewählt werden, damit eine Steigerung im Laufe der Zeit möglich ist.

Hier könnt ihr euch vom Volkstri einen Eindruck anhand der Bilder verschaffen:

  • 24_Jahre_Teilnehmer
  • Anfeuerung
  • Ausstieg
  • Ausstieg2
  • Kids_Start
  • Radstrecke
  • Schneller_Radfahrer
  • Schwimmen
  • Start
  • Team
  • Tuetenruecktransport
  • Unsere_motivierten_Helfer
  • Wechselzone
  • Wettkampfbesprechung
  • Zieleinlauf
  • volkstri_zieleinlauf